Rechtschreibtipps für Grundschüler und erste Regeln zum richtigen Schreiben

Rechtschreibtipps und Rechtschreibregeln sind auch für Grundschüler wichtig.

Je früher Ihr Grundschulkind diese Regeln anwendet und darauf achtet, desto sicherer wird es.

Damit es auch bei Ihrem Kind mit der Rechtschreibung klappt, achten Sie darauf, dass Sie beim gemeinsamen Üben auf die folgenden Regeln hinweisen.

Rechtschreibtipps für Grundschüler

Rechtschreibtipps für Grundschüler

  • Wörter am Satzanfang schreibt man immer groß.
    Weisen Sie darauf hin, dass man zum Beispiel auch ein Adjektiv groß schreibt, auch wenn man es im Satz selber klein schreibt.
  • Wörter, vor die man einen Begleiter (= Artikel/ der, die das) setzen kann, sind Namenwörter (=Nomen) und werden immer groß geschrieben.
    Zeigen Sie Ihrem Kind, wie es für jedes Wort, bei dem es unsicher ist, ob es groß geschrieben wird, ganz schnell im Kopf die Artikelprobe machen kann.
  • Keine Zeile fängt mit einem Satzzeichen an.
    Ich sehe oft, dass Komata in der neuen Zeile stehen, weil angeblich „kein Platz“ mehr in der Zeile davor war.

  • Wörtliche Redezeichen zu Beginn der wörtlichen Rede stehen nicht am Ende der alten Zeile, sondern immer am Anfang einer neuen Zeile.
  • Viele Schüler scheinen fast Angst davor zu haben, ein Wort zu trennen und schreiben deswegen lieber über den Rand oder auf die andere Seite des Heftes.
    Dabei ist es einfach, ein Wort  zu trennen:
    Lehren Sie Ihr Kind das Sprechen in Silben. So kann es sicher jedes Wort bei Bedarf trennen und verbessert zusätzlich die Rechtschreibung.
  • Am Ende eines Satzes steht immer ein Satzzeichen.
    Üben Sie mit Ihrem Kind, wie es selber erkennt, wann ein Satz / ein Gedanke zu Ende ist. Viele Kinder haben anfangs nämlich kein Gefühl dafür und schreiben Texte ganz ohne Satzzeichen.

Mit diesen einfachen Regeln können Sie schon in der zweiten Klasse beginnen.

Üben Sie auch, dass Ihr Kind seine Hausaufgaben nicht ohne eine letzte Kontrolle beendet. Selbstkontrolle ist der beste Weg zu guten Noten.