Was ist eigentlich ein Bruch?

 

Hast du auch Probleme mit Brüchen? Vergisst du oft die Regeln für die Bruchrechnung? Kriegst du schon Panik, wenn du nur einen Bruch siehst?

 Dann lass mich dir im folgenden Text einen kurzen Überblick über das Geheimnis des Bruchrechnens geben. Ich bin sicher, dann wirst du einiges besser verstehen.

Was ist ein Bruch?

Ein Bruch (=Stück) ist ein Teil eines Ganzen.

Stell dir vor, du hat eine Pizza (=das Ganze = 1) und teilst diese in 4 gleich große Stücke (=Brüche). Der Bruch heißt: 4/ 1

Was gibt der Nenner, was der Zähler an?

Der Nenner gibt an, wieviele Stück insgesamt da sind.

Im Beispiel von oben also: 4 Stück (Pizza).

Der Zähler gibt an, wieviele Stücke du bekommst, also zum Beispiel: 1 Stück Pizza ist für dich.

Der Bruch dafür heißt also: 1/ 4

Wofür steht der Bruchstrich?

Der Bruchstrich ist eigentlich eine Rechenoperation und meint immer: Dividieren.

Du kannst 1/ 4 also auch schreiben als: 1: 4

Kann ich aus jeder Zahl einen Bruch machen?

Ja, das kannst du einfach tun, indem du unter die Zahl eine 1 schreibst, also z.B. : 4 = 4/ 1

Denn wenn du 4 durch 1 teilst, kommt ja wieder 4 raus.

Manchmal musst du eine ganzrationale Zahl (7, 9, 22, 145 …) in einen Bruch umwandeln, beispielsweise, wenn du verschiedene Brüche gleichnamig machen musst. Das kannst du im ersten Schritt tun, indem du unter die Zahl eine 1 schreibst.

Beispiel:

7     = 7/ 1
9     = 9/ 1
2     = 22/ 1
145 = 145/ 1

Was heißt erweitern?

Erweitern ist die Rechenanweisung, den Zähler und den Nenner mit der gleichen Zahl malzunehmen.

Beispiel:

Erweitere mit 5:

4   . 5   = 20
6   . 5   = 30

Was heißt kürzen?

Kürzen ist die Rechenanweisung, den Zähler und den Nenner durch die gleiche Zahl zu teilen.

Beispiel:

12   : 3   = 4
15   : 3   = 5

Oft musst du selber den gemeinsamen Teiler finden, durch den du Zähler und Nenner kürzen kannst!

Wie du dann konkret Brüche addierst, subtrahierst, multiplizierst und dividierst, habe ich hier für dich bereits aufgeschrieben.

Lies einfach mal nach und druck dir auch gerne die Regeln dazu aus.

 

Kommentar verfassen