Die 4 wichtigsten Regeln des Present Perfect Progressive

Das Present Perfect Progressive ist eine englische Zeitform, die wir im Deutschen so nicht kennen.

Im Deutschen kennen wir die Zeitform Perfekt (=vollendete Gegenwart), die nach anderen Regeln als das Present Perfect Progressive gebildet wird, dieser Tense aber am nächsten kommt.

Das deutsche Perfekt ist in weiten Teilen allerdings nicht mit der englischen Perfect Tense vergleichbar.

Wichtig ist, dass du beim Lernen dieser Tense ganz genau die Regeln zur Bildung und zur Anwendung beachtest, die ich dir gleich gebe.

Present Perfect Progressive Regeln

Die 4 wichtigsten Regeln des Present Perfect Progressive

1.

Die Bildung des Aussagesatzes

Die konjugierte Form des Hilfsverbs „have/ has“ + been + Verb + „ing“ für alle Personen gleich.

I have been going. Ich bin gegangen.
You have been going. Du bist gegangen.
He/ She/ It/ Mary/ My friend/ has been going. Er/ Sie/ Es/ Mary/ Mein Freund ist gegangen.
We/ My friend and I have been going. Wir/ Mein Freund und ich sind gegangen.
You have been going. Ihr seid gegangen.
They/ The visitors have been going. Sie/ Die Besucher sind gegangen.

Auch wichtig: Diese 4 wichtigen Regeln des Present Perfect musst du kennen

2.

Die Bildung des verneinten Aussagesatzes

Die konjugierte Form des Hilfsverbs „have/ has“ + not +  been + Verb + „ing“ für alle Personen gleich.

I have not been going. Ich bin nicht gegangen.
You have not been going. Du bist nicht gegangen.
He/ She/ It/ Mary/ My friend has not been going. Er/ Sie/ Es/ Mary/ Mein Freund ist nicht gegangen.
We/ My friend and I have not been going. Wir/ Mein Freund und ich sind nicht gegangen.
You have not been going. Ihr seid nicht gegangen.
You/ The visitors have not been going. Ihr/ Die Besucher sind nicht gegangen.

Buchtipp:

Englische Grammatik: Die Zeiten, Aktiv und Passiv, Hilfsverben, Indirekte Rede, Infinitiv und Gerundium, Partizip, If-Sätze, Nomen (Plural, Genitiv),  Konjunktionen, Wortstellung uvm.  *

3.

Die Bildung des Fragesatzes

Die konjugierte Form des Hilfsverbs „have/ has“ + Subjekt + been + Verb + „ing“.

Auch wichtig: Das Simple Present: Diese 4 Regeln musst du dir merken

Gebrauch des Present Perfect Progressive

Du setzt das Verb in dieser Tense immer dann ein, wenn du ausdrücken willst:

  • dass die Dauer der Handlung im Vordergrund steht, dass also eine Handlung ziemlich lange gedauert hat, oft in Verbindung mit „since/ for“ (seit);
    She has been working for hours.   =   Sie hat stundenlang gearbeitet.
    We have been waiting for you since ten.   =   Wir haben auf dich seit zehn (Uhr) gewartet.
  • dass eine Handlung in der Vergangenheit angefangen hat und bis heute (zum Zeitpunkt des Sprechens) andauert;
    She has been working in Berlin for five years.   = Sie arbeitet schon seit drei Jahren in Berlin.

Zusatztipp: Das Simple Past vs. Present Perfect Progressive

Das Simple Past verwendest du, wenn es um Handlungen geht, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben.

Auch wichtig:
Das Simple Past: Diese 4 Regeln musst du dir merken

Die Top 10 der englischen Grammatikregeln

Wir sagen im Deutschen zum Beispiel:

„Ich bin zur Schule gegangen.“

Dazu nehmen wir das Perfekt.

In Englisch ist das unmöglich!

Denn weil ich zu einem bestimmten Zeitpunkt zur Schule gegangen bin UND das Ereignis heute abgeschlossen ist, muss ich in Englisch das Simple Past verwenden.

Deswegen lautet der Satz richtig:

„Ich went to school.“

Merke dir diese Regel

Das Present Perfect Progressive verwendest du, wenn du über eine Sache sprichst, die gerade stattfindet UND in der Vergangenheit angefangen hat.

Zum Beispiel:

„She has been studying English for two years.“

Dieser Satz bedeutet, dass sie mehr als ein Jahr lang Englisch gelernt hat.

 

Have I been going? Bin ich gegangen?
Have you been going? Bist du gegangen?
Has he/ she/ it/ Mary/ My friend been going? Ist er/ sie/ es/ Mary/ mein Freund gegangen?
Have we/ my friend and I been going? Sind wir/ mein Freund und ich gegangen?
Have you been going? Seid ihr gegangen?
Have they/ the visitors been going? Sind wir/ die Besucher gegangen?